KANZLEI-STANDORTE

STANDORT ENGER

Enger liegt  im ostwestfälischen Kreises Herford in Nordrhein-Westfalen. 1984 wurde hier die Kanzlei durch Ulrich Finke gegründet und ist Stammsitz der Kanzlei FKF.

zur Enger-Website

STANDORT LÜBECK

Die Hansestadt Lübeck liegt im Südosten Schleswig-Holsteins, in der Nähe von Hamburg. Im Jahr 2015 wurde diese Zweigstelle durch Rechtsanwalt Manuel Fuchs gegründet.

zur Lübeck-Website

STANDORT BAD SALZUFLEN

Die Stadt (und Thermalbad) Bad Salzuflen liegt im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen. 2015 wurde die Zweigstelle von FKF durch Rechtsanwalt Mayadali gegründet.

zur Enger-Website

UNSER EXPERTENNETZWERK

Optimale Lösungen erfordern interdisziplinäre Kompetenz

Unsere moderne Zeit ist geprägt durch eine hohe Dynamik. Dies macht Entscheidungsprozesse komplexer und reduziert die Halbwertszeit von Fachwissen. Dies gilt inbesondere auch für alle rechtlichen Frage- und Problemstellungen. Egal ob Steuerrecht, Arbeitsrecht oder Wirtschaftsrecht – die Rechtsmaterie ist so komplex und dynamisch geworden, dass eine optimale Lösung oft nur durch das Zusammenwirken von Fachkompetenzen erzielt werden kann. Die Anwaltskanzlei Finke Kaiser Fuchs bietet Ihnen ein Expertennetzwerk aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern.

Erstberatung vereinbaren

DAS EXPERTENNETZWERK BIETET IHNEN

SIE HABEN RECHTLICHE PROBLEME? FRAGEN SIE AN

EXPERTEN FRAGEN

UNSERE RECHTSSCHWERPUNKTE

arbeitsrecht

Arbeitgeber

Wir beraten Sie bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen und wenn nötig bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch verschiedene Formen der Kündigung. Auch bei Fragen gegenüber dem Betriebsrat stehen wir Ihnen zur Seite. Ebenso bei datenschutzrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Videoüberwachung und der Aufzeichnung von Internet- bzw. Emailverläufen Ihrer Arbeitnehmer.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Rechte zur Seite.

Arbeitnehmer

Sie haben die Kündigung erhalten oder diese steht unmittelbar bevor? Dann besprechen Sie mit uns das weitere Vorgehen, um die Kündigung zu verhindern bzw. das bestmögliche Ergebnis in den Verhandlungen mit Ihrem Arbeitgeber zu erzielen. Sowohl im Streit mit Ihrem Arbeitgeber als auch vor dem Arbeitsgericht vertretene wir Ihre Interessen.

Genauso stehen wir Ihnen bei Problemen mit Ihrem Arbeitgeber, dem Vorgesetzten oder Kollegen in Mobbingfällen zur Seite.

Ihr Arbeitgeber will Sie gegen Ihren Willen versetzen? Fragen Sie uns um Rat.

erbrechtSie möchten Ihre Angelegenheiten regeln? Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung Ihres Testaments, um Auseinandersetzungen unter den Erben zu vermeiden und damit jeder Bedachte das bekommt, von dem Sie möchten, dass er es erhält. Eventuelle Pflichtteilsrechte müssen berücksichtigt werden. Unter Umständen sind auch frühere Testamente zu bedenken.

Auch wenn Sie mit den Folgen eines Testaments nicht einverstanden sind, weil nicht oder in zu geringem Maße bedacht worden sind helfen wir Ihnen. Eine Anfechtung des Testaments kann zum Erfolg führen.

Im Fall von Streitigkeiten mit Miterben sind wir Ihnen gern behilflich und sorgen dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Ist die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft notwendig oder gewollt, leiten wir alles Notwendige mit Ihnen zusammen in die Wege.

steuerrecht

Steuerrecht

Bei Streit mit dem Finanzamt im Rahmen einer Betriebsprüfung ist es stets sinnvoll für Chancengleichheit zu sorgen. Schnell legt das Finanzamt den Sachverhalt zu Ihren Ungunsten aus und droht sogar mit strafrechtlichen Ermittlungen durch die Steuerfahndung (Steufa), die Bußgeld- und Strafsachenstelle (BußStra) und die Staatsanwaltschaft (StA). Lassen Sie sich nicht einschüchtern! Wir stehen an Ihrer Seite sowohl im Einspruchsverfahren als auch im Klageverfahren vor den Finanzgerichten.

Auch wenn es im Rahmen Ihrer unternehmerischen oder privaten Steuererklärungen oder beim Jahresabschluss zu Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt kommt, vertreten wir Ihre Interessen im Einspruchs- und Klageverfahren.

Steuerstrafrecht:

Die Steuerfahndung oder die Bußgeld- und Strafsachenstelle haben Ihnen mitgeteilt, das gegen Sie ein Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung, leichtfertiger Steuerhinterziehung oder anderer Steuerstraftaten eingeleitet worden ist? Die Betriebsprüfung droht mit der Einleitung eines Steuerstrafverfahrens? Wir sorgen für ein faires Verfahren unter Berücksichtigung Ihrer Interessen und Argumente.

Sie suchen den Weg zurück in die Steuerehrlichkeit? Wenn Sie es in der Vergangenheit nicht ganz so genau genommen haben mit der Erfüllung Ihrer steuerlichen Pflichten, kann die Selbstanzeige der Weg sein, der die Gefahr einer Bestrafung bannt. Nach den letzten Reformen des Selbstanzeigerechts ist es erheblich schwieriger geworden, über eine Selbstanzeige die Straffreiheit zu erreichen. Mindestens 10 Jahre zurück müssen alle hinterzogenen Steuern nacherklärt und in angemessener Frist entrichtet werden. Wir bereiten die Selbstanzeige unverzüglich mit Ihnen zusammen vor und übermitteln diese an die zuständige Behörde.

handels-und-gesellschaftsrecht1Wir beraten Sie als Anwaltskanzlei im komplexen Rechtsgebiet des Wirtschafts- und Vertragsrecht. Dieses umfasst die rechtliche und steuerliche Beratung bei der Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen, die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen, die Beratung rund um alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie bei Themen wie nachvertragliche Wettbewerbsverbote, Ergebnisbeteiligungsklauseln, Geschäftsführeranstellungsverträge und die Rolle als Prokurist/ Handelsvertreter. Weitere Schwerpunkte sind die Compliance-Beratung, die Rechtsberatung von Kaufleuten und das wichtige Thema der Unternehmensnachfolge. Vereinbaren Sie gleich eine Erstberatung.
Strafakte mit GesetzbuchWir beraten Sie als Anwaltskanzlei umfassend im Rechtsgebiet Strafrecht. Dieses umfasst sowohl die Vertretung in Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren und Haftprüfungsanträge als auch die Compliance-Beratung für Unternehmen. Dabei vertreten wir Sie als kompetenter Partner in allen Verfahrensstadien: vom Ermittlungsverfahren, über das gerichtliche Strafverfahren (strafrechtliche Hauptverhandlung, Berufungsverfahren und Revisions-verfahren) bis zur Strafvollstreckung. Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder vereinbaren Sie gleich eine Erstberatung.
Mietvertrag fr neue WohnungWir beraten Sie als Anwaltskanzlei im Rechtsgebiet Mietrecht. Dieses umfasst die Vertretung von Mietern, Vermietern, Eigentümern und Verwaltern sowie die Beratung bei Fragen zum Wohnraummietrecht, Gewerberaummietrecht, Wohnungseigentumsrecht und Pachtrecht. Weitere Rechtsfelder sind das Immobilien-, Vertrags-, Nachbarschafts- und Maklerrecht, aber auch Themen wie die Erstellung von Nebenkostenabrechnungen. Weiter steht im Mittelpunkt die kompetenten Beratung bei Fragen zu Kündigung, Eigenbedarf, Minderung der Miete oder Räumung. Sie haben eine Frage? Vereinbaren Sie gleich eine Erstberatung.
vertragsrechtWir beraten Sie als Anwaltskanzlei im komplexen Rechtsgebiet des Wirtschafts- und Vertragsrecht. Dieses umfasst die rechtliche und steuerliche Beratung bei der Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen, die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen, die Beratung rund um alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie bei Themen wie nachvertragliche Wettbewerbsverbote, Ergebnisbeteiligungsklauseln, Geschäftsführeranstellungsverträge und die Rolle als Prokurist/ Handelsvertreter. Weitere Schwerpunkte sind die Compliance-Beratung, die Rechtsberatung von Kaufleuten und das wichtige Thema der Unternehmensnachfolge. Vereinbaren Sie gleich eine Erstberatung.
verwaltungsrechtWir beraten Sie als Anwaltskanzlei umfassend im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht. Dieses umfasst die außergerichtliche und die gerichtliche Vertretung gegenüber den Behörden in allen Angelegenheiten des Verwaltungsrechts. Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder vereinbaren Sie gleich eine Erstberatung.
Sie möchten Ihre Angelegenheiten regeln? Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung Ihres Testaments, um Auseinandersetzungen unter den Erben zu vermeiden und damit jeder Bedachte das bekommt, von dem Sie möchten, dass er es erhält. Eventuelle Pflichtteilsrechte müssen berücksichtigt werden. Unter Umständen sind auch frühere Testamente zu bedenken.

Auch wenn Sie mit den Folgen eines Testaments nicht einverstanden sind, weil nicht oder in zu geringem Maße bedacht worden sind helfen wir Ihnen. Eine Anfechtung des Testaments kann zum Erfolg führen.

Im Fall von Streitigkeiten mit Miterben sind wir Ihnen gern behilflich und sorgen dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Ist die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft notwendig oder gewollt, leiten wir alles Notwendige mit Ihnen zusammen in die Wege.

Die Gestaltung wirksamer und hilfreicher Allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB) ist eine schwierige Herausforderung, die mit größter Sorgfalt durchzuführen ist. Je nach Geschäftsmodell sind verschiedene rechtliche Punkte zu bedenken: Sind Sie gegenüber anderen Unternehmern oder gegenüber Verbrauchern oder gegenüber beiden Gruppen tätig? Vertreiben Sie Ihre Produkte online über das Internet oder sonst im Fernabsatz? Eventuell muss ein Widerrufsrecht eingerichtet werden, Gewährleistungsrechte dürfen nicht unzulässig verkürzt werden. Zahlungsbedingungen und Zahlungsziele können definiert werden.

Wir arbeiten für Sie Ihre AGB aus und berücksichtigen dabei die aktuelle Rechtslage sowie neueste Rechtsprechung.

Gerne überwachen wir für Sie die laufende Rechtsprechung mit Blick auf Änderungen, die für Sie von Bedeutung sind.

„Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.“
(Aus Japan)

UNSERE KANZLEI-HISTORIE

1984: Gründung der Kanzlei

durch Rechtsanwalt Ulrich Finke (bis 2015).
Rechtsanwalt Ulrich Finke gründet die Kanzlei in Enger im Haus des ehemaligen Pastorats.
Die Kanzlei ist auf das allgemeine Zivilrecht ausgerichtet.

1993: Rechtsanwalt Gerd Kaiser

Neuer Partner von Rechtsanwalt Ulrich Finke wird Rechtsanwalt Gerd Kaiser.
Es entsteht die Kanzlei Finke & Kaiser. Rechtsanwalt Kaiser erweitert das Kompetenzfeld der Kanzlei u.a. auf den Bereich des Strafrechts.

2012: Rechtsanwalt Mehmet Mayadali

Rechtsanwalt Mehmet Mayadali verstärkt das Kanzleiteam.
Er bringt nicht nur neue Kompetenz im Sozialrecht mit, sondern auch die türkische Rechtssprache.

2015: Rechtsanwalt Manuel Fuchs,
Rechtsanwalt Axel Isermann

Im Jahr 2015 verstärkt Rechtsanwalt Manuel Fuchs das Team und gründet eine neue Niederlassung der Kanzlei in Lübeck. Rechtsanwalt Fuchs erweitert das Kompetenzfeld der Kanzlei insbesondere um die Bereiche Steuerrecht und Steuerstrafrecht. Gleichzeitig wird er Namensgeber der Kanzlei, die fortan den Namen “Anwaltskanzlei Finke Kaiser Fuchs” trägt.

Im August 2015 tritt Rechtsanwalt Axel Isermann in die Kanzlei ein. Durch seine Kenntnisse im Bereich des Familienrechts sowie, aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit für Versicherungsunternehmen, insbesondere des Versicherungsrechts stellt sich die Kanzlei FKF noch breiter auf. 

Zur weiteren Stärkung der Kompetenz im steuerrechtlichen Bereich, beginnt die Kanzlei die Kooperation mit der Steuerberatergesellschaft “Das Steuerhaus PartG mbB” in Lübeck.

Des Weiteren gründet Rechtsanwalt Mayadali eine weitere Niederlassung der Kanzlei in Bad Salzuflen. Somit erweitert sich auch das regionale Tätigkeitgebiet der Kanzlei zunehmend.

2016: Rechtsanwalt Christian Dwars,
Rechtsanwältin Claudia Hüls

Seit dem Jahr 2016 verstärkt Rechtsanwalt Christian Dwars das Team und leitet gemeinsam mit Rechtsanwalt Fuchs die Lübecker Niederlassung. Rechtsanwalt Dwars bringt insbesondere weitere Expertise in den Bereichen Arbeitsrecht und Familienrecht mit.

Der Bereich des Steuerrechts wird nun auch am Stammsitz in Enger abgedeckt. Frau Rechtsanwältin Hüls berät und vertritt unsere Mandanten als Fachanwältin für Steuerrecht, aber auch im Familien- und Verwaltungsrecht.

Nehmen Sie Kontakt auf

Um Wartezeiten für Sie zu vermeiden, bitten wir um Vereinbarung eines Termins per Telefon. Nutzen Sie dazu auch gerne das Kontaktformular, wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Zentrale Rufnummer: 05224 97 44 0

Email: kontakt@kanzlei-fkf.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht